So gelingt eine Testautomatisierung von MBAM

Automatisierung des Microsoft Bitlocker Administration and Monitoring Tool (MBAM): So funktioniert ein tägliches Reporting über verschiedene Dimensionen hinweg.

MBAM leichter administrieren

Das Microsoft Bitlocker Administration and Monitoring Tool (MBAM) hilft uns dabei, die Datenträgerverschlüsselung Bitlocker und Bitlocker To Go von Microsoft zu administrieren.

Eine zentrale Frage hierbei sind: Wie überwachen wir die Verfügbarkeit und die Integrität? Wie können wir sicherstellen, dass notwendige Dienste auf dem Server laufen, die Mitglieder in den MBAM-spezifischen Berechtigungsgruppen korrekt oder die Zertifikate für die Web-Seite und die Web-Dienste gültig sind?

MBAM: So funktioniert ein tägliches Reporting über verschiedene Dimensionen im Betrieb

Die Antworten auf diese Fragen ergeben sich durch die Überprüfung verschiedener Punkte, die zu einem reibungslosen und sicheren Betrieb von MBAM notwendig sind. Als Systemadministrator ist das in der Regel recht simpel, da man zum Beispiel per PowerShell  den Status notwendiger Windows-Features wie das Vorhandensein des .NET Frameworks 4.5 oder der HTTP-Aktivierung überprüfen kann.

Das mag einfach für den Einzelfall sein,  aber zeitintensiv für die Summe der Punkte – insbesondere bei täglicher Ausführung. Wie bekommen wir unter diesen Randbedingungen einen schnellen Überblick über den Systemzustand?

Das Zauberwort heißt: Automatisierung.

Einfache MBAM-Automatisierung mit dem MBAM “Test Automation Package”

Viele der Punkte, die nötig sind, um den MBAM-Status zu überprüfen, lassen sich mittels einer Script-Sprache wie PowerShell überprüfen. Hier kommt die Automatisierung ins Spiel: Scripts kann man wiederkehrend einsetzen, um einzelne Zustände abzufragen – zum Beispiel in der Konsole, um schnell den Status einer bestimmten Systemkomponente zu erhalten. Oder man nutzt Scripts, um automatisch den MBAM-Status kontinuierlich zu überwachen.

Genau das tun wir: Wenn man nicht nur einen Test ausführt, sondern gleich eine Vielzahl an Tests auf einmal, bekommen wir einen guten Überblick über den aktuellen System- und Anwendungszustand. So können wir potentielle Probleme erkennen, bevor sie wirklich zum Problem für den reibungslosen MBAM-Betrieb werden.

Um den MBAM-Status automatisiert zu kontrollieren und rechtzeitig über mögliche Schwachstellen informiert zu werden, haben wir eine einfache Lösung entwickelt: das MBAM Test Automation Package.

Das MBAM Test Automation Paket ist für jedermann frei zugänglich und nutzbar.

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.